Geschäftsstelle
Zeißelstraße 15
60318 Frankfurt
Tel. 069 - 175 362 700
Kontakt

Frankfurter Volksbank
DE22501900000000132721
BIC: FFVBDEFF

Jetzt spenden/stiften
 
ID-Text
ID-Foto

Hurra, die Eltern machen mit!

Wie der Stamm „Torona“ die Elternschaft intensiv am Gruppenleben teilhaben ließ...

 
Twitter Facebook Xing gplus

Nach Lettland gelockt

Wie der Landesverband Schleswig-Holstein/Hamburg die uralte Fahrtenidee neu aktivierte

 

Wir wollen Gruppen eine Auslandsfahrt ermöglichen, wir wollen, dass die Fahrt für die Teilnehmenden zu einem Schlüsselerlebnis ihrer Pfadfinderzeit wird. Wer ist gemeint? Nicht etwa Neumitglieder oder Aufbaugruppen, die man einfach nachhaltig für die Pfadfinderidee gewinnen will. Nein, der BdP-Landesverband Schleswig-Holstein/Hamburg hatte die schon lange existenten, oft kleinen Stämme im Blick. Eigentlich wissen ja alle Pfadfinderinnen und Pfadfinder von der Tradition und der Faszination, unterwegs zu sein. Aber der verflixte Alltag in der Pfadfinderarbeit, in Schule, Ausbildung oder Studium steht eben oft zwischen Wunsch und Wirklichkeit. Deshalb hat der Landesverband eine Art Musterfahrt nach Lettland veranstaltet. Eine Auslandsfahrt mitten im Sommer sollte es sein, denn nichts kann mehr begeistern als ein fremdes Land und neue Menschen kennen zu lernen, neue Eindrücke zu verarbeiten, auch einmal Schwierigkeiten zu bewältigen und überhaupt für zweieinhalb Wochen aufeinander angewiesen zu sein. 165 Mädchen und Jungen im Alter von zehn bis 16 Jahren ließen sich nach Lettland locken. Es hat geklappt, die gute Vor- und Nachbereitung zahlte sich zusätzlich aus, der Impuls ist (erneut) gesetzt: Pfadfinder gehen auf Fahrt. Weiter Infos findet Ihr auf der Projektseite: www.landessommer.de

 

Die Stiftung Pfadfinden unterstützte das Projekt mit einem Betrag von 2000 Euro.