Geschäftsstelle
Zeißelstraße 15
60318 Frankfurt
Tel. 069 - 175 362 700
Kontakt

Frankfurter Volksbank
DE22501900000000132721
BIC: FFVBDEFF

Jetzt spenden/stiften
 
ID-Text
ID-Foto

Zirkusworkshop – Pädagogik für alle

Wie der BdP-Stamm „Wikinger“ aus Hessen das Fundament für einen neuen Schwerpunkt legte ...

 
Twitter Facebook Xing gplus

Es riecht nach Jahrmarkt

Wie Artisten, Zauberer und eine Brassband auf dem Bundeslager „Weitwinkel“ faszinierten

 

Viel kann man erwarten von einem Bundeslager des BdP, mit einem Jahrmarkt hatten sicher die wenigsten der rund 4500 Kinder und Jugendlichen gerechnet. Der Landesverband Bayern hat ihn auf dem Bundeslager „Weitwinkel“ veranstaltet. Artisten, Zauberer und Musiker sorgten für diese besondere Abwechslung. Genüsse für Augen, Ohren, Nase sowie jahrmarkttypische Aktivitäten in abgewandelter Form (Kerzen ausschießen!) wechselten sich ab. Eine elfköpfige Brassband spielte zum Tanz auf, und als es richtig dunkel war, verbreiteten Feuerkünstler ihren speziellen Zauber. Überhaupt faszinierten an diesem Abend Zauberer und Jongleure ihr junges Publikum am laufenden Band. Und es roch auch wie auf dem Jahrmarkt, nämlich nach gebrannten Mandeln, nach Crêpe und Galette. Ein Bundeslager führt der BdP alle vier Jahre für Jungen und Mädchen ab zwölf Jahren (Pfadfinderstufe) durch, „Weitwinkel“ am Bundeszentrum Immenhausen war bereits das zehnte in der BdP-Geschichte.

 

Die Stiftung Pfadfinden unterstützte das Projekt mit einem Betrag von 550 Euro.